1. Bildmarke entwickeln

  1. (Bild-)Marke entwickeln

Im Team mit M&D Aviation Marketing haben wir das Unternehmen visuell neu aufgestellt. M&D grafisch und gestalterisch, wir bildseitig.

Als Industrieunternehmen hat SFS vielfältige Anforderungen an fotografisches Bildmaterial. Üblicherweise werden für produzierendes Gewerbe mindestens vier Bildsujets bedient:

  • Produktdarstellung

  • Darstellung als Industrieunternehmen (klassisch: Mensch an Maschine)

  • Branchenzugehörigkeit (Luftfahrt, Automobil etc.)

  • Mitarbeiterfotografien

Anhand einer Marktanalyse haben wir die Stärken und Schwächen der Mitbewerber herausgearbeitet. Gleichzeitig konnten wir tiefe Einblicke in das Unternehmen selbst gewinnen und eine Formel für die zukünftige Bildstrategie finden: smart und authentisch sein.

 

smart

Smarte Produkte werden smart dargestellt. Hier eine computergenerierte Animation für ein neues Verpackungssystem, das vollständige Automatisierung ermöglicht.

Smarte Produkte werden smart dargestellt. Hier eine computergenerierte Animation für ein neues Verpackungssystem, das vollständige Automatisierung ermöglicht.

authentisch

Glaubwürdigkeit ist ein hohes Gut, das heute wichtiger denn je ist. Das Bild zeigt eine geheime Forschungseinrichtung. Anstatt aufzuräumen und Bilder zu inszenieren, legt das Unternehmen offen wo sie sind und wie gearbeitet wird. Im Team, mit Spaß und hochkonzentriert.

Glaubwürdigkeit ist ein hohes Gut, das heute wichtiger denn je ist. Das Bild zeigt eine geheime Forschungseinrichtung. Anstatt aufzuräumen und Bilder zu inszenieren, legt das Unternehmen offen wo sie sind und wie gearbeitet wird. Im Team, mit Spaß und hochkonzentriert.

 

In einer Bildsprache Guideline haben wir Anwendungsfälle definiert, Do’s und Dont’s erklärt und die Analyse für zukünftige Partner festgehalten: Damit neue Kollegen direkt und ohne Umwege starten können.